50km Abwasserleitungen und 7km Druck- und Vakuumleitungen

Die Länge des gesamten Kanalnetzes (überwiegend Mischwasser) beträgt ca. 50 km, sowie ca. 7 km Druck- und Vakuumleitungen. Das Abwasser der Stadt Leuna wird in der Kläranlage Göhlitzsch (Neubau 1999) mechanisch, chemisch und biologisch gereinigt.

Wie ist Abwasser zu definieren?

Kommunales Abwasser enthält neben schadstoffbelastetem Regenwasser (Autowäsche) häusliche Abwässer mit Fäkalien, Speiseresten, Desinfektionsmitteln und Spül- und Reinigungsmitteln, die häufig schwer abbaubare Bestandteile enthalten (Abbau,chlorierte Kohlenwasserstoffe, Tenside, Autowäsche).